Loading...

Liebe Mandantinnen und Mandanten,

es wurden einige Informationen zum Soforthilfeprogramm des Landes Hessen bereitgestellt:
https://rp-kassel.hessen.de/corona-soforthilfe

Unsere Empfehlung wäre

  1. a) zunächst für Sie selbst zu klären, ob Sie überhaupt für die Soforthilfe in Betracht kommen (siehe A)

und dann

  1. b) sämtliche Informationen im Detail zu lesen und alle notwendigen Vorbereitungen zu treffen, Unterlagen zusammenzustellen (siehe B) um den Antrag dann stellen zu können:

A Wann kommt überhaupt die Soforthilfe für Sie in Betracht ?

  1. Liquiditätsengpass verursacht durch C19 Pandemie (nach dem 11. März 2020 entstanden; die Einnahmen haben sich grundsätzlich deutlicher verringert als Sie die Kosten reduzieren konnten)
  2. Liquiditätsengpass kann weder durch Eigen- oder Fremdmittel (auch z.B. Stundungen wie Miet- oder Steuerstundungen) beseitigt werden
  3. Wenn Sie das bejahen können, lesen Sie sich bitte zunächst die angefügte Anlage 1 vollständig durch

Bitte beachten Sie bei der Antragstellung, dass der Antrag nur in einem bestimmten Zeitfenster gestellt werden kann. Die Bearbeitung muss ohne größere Unterbrechungen erfolgen, d.h. Sie müssen sich gut und vollständig vorbereiten.

B Unsere Empfehlung wäre wie folgt vorzugehen:

  1. Bereiten Sie sich ausführlich auf die Antragstellung vor
    – Zusammenstellung der Unterlagen lt. Link oben https://rp-kassel.hessen.de/sites/rp-kassel.hessen.de/files/Ausf%C3%BCllhilfe%20zum%20Corona-Soforthilfe-Antrag_RPK_20-03-30_1.pdf
  2. Beantworten Sie sämtliche Fragen der Rili Hessen Seite 6 ff. Anlage 1 oben
  3. Bereiten Sie für sich selbst eine Aufstellung der Einnahmen nach und vor der Krise vor für den Betrachtungszeitraum von 3 Monaten

Stellen Sie den Einnahmen die Kosten gegenüber die trotz Ersparnis (z.B. durch Kurzarbeit) weiterhin vorliegen.

Ziehen Sie bei einer Unterdeckung von der Unterdeckung mögliche Eigenmittel und beschaffbare Fremdmittel ab (auch z.B. nicht ausgeschöpfter Kontokorrent, Stundungen etc.)

  1. Unterlagen auch zur Berechnung des Engpasses sind 10 Jahre aufzubewahren
  2. Es kann im Rahmen der Beantragung eine Prüfung und später eine Prüfung z.B. durch die Finanzämter erfolgen
  3. Wird eine falsche eidesstattliche Versicherung abgegeben, kann dies strafrechtliche Konsequenzen haben
  4. Die Website bietet die Möglichkeit Dokumente hochzuladen, im Zweifel empfehlen wir relevante Dokumente hochzuladen, um die Prüfung zu verkürzen

Der Antrag kann auf der folgenden Website gestellt werden. Zur Zeit ist die Antragsseite aktuell überlastet und daher nicht zugänglich.

http://www.rpkshe.de/coronahilfe/ >> Antrag

Bitte beachten Sie, dass der Antrag eigenverantwortlich gestellt werden muss. Wir beschäftigen und aktuell noch mit Einzelfragen, aber wir werden auch nicht alle Zweifelsfragen im Vorfeld klären können.

Sobald uns weitere relevante Informationen zum Zuschuss vorliegen, werden wir Sie zeitnah informieren.

Trotz aller Unsicherheiten wünschen wir Ihnen einen guten Start in die Woche.

Share This

Related Posts

KHP unterstützt gemeinnützigen Tierpark in Herborn

KHP unterstützt gemeinnützigen Tierpark in Herborn

KHP ist Sponsor des Tierpark Herborn. Der Park ist ein wichtiges Ausflugsziel in unserer R...
Bleiben Sie mit KHP informiert

Bleiben Sie mit KHP informiert

Liebe Besucher, Wir werden Sie auf dieser Webseite in den kommenden Wochen regelmäßig...
Mit uns Zukunft gestalten!

Mit uns Zukunft gestalten!

Wir suchen Sie! Bewerben Sie sich jetzt! Zum nächstmöglichen Eintr...